Das einzige globale Zertifizierungssystem für verantwortungsvoll hergestellten Beton

Concrete Sustainability Council

Was bedeutet Zertifizierung für verantwortungsvolle Beschaffung?

Beton ist das weltweit am häufigsten verwendete Baumaterial. Er ist zweifelsohne das langlebigste Material, das Pantheon oder das Colloseum in Rom sind Beispiele für seine Dauerhaftigkeit.

Durch die Schaffung eines Zertifizierungssystems für verantwortungsvoll hergestellten Beton fördert das Concrete Sustainability Council (CSC) Beton als nachhaltiges Baumaterial, um fundierte Entscheidungen beim Bau zu ermöglichen.

Es ist unsere Vision, eine nachhaltige, sichere, dauerhafte und lebenswerte Zukunft zu schaffen.
Die Zertifizierung umfasst die gesamte Betonlieferkette: Zementhersteller, Hersteller von Gesteinskörnungen und Betonhersteller.

662

Weltweit Zertifizierte Projekte

20

Länder

364

Gültige CSC-Zertifikate in Deutschland

Hier finden Sie alle gültigen Zertifikate

Hier finden Sie unsere Informationsmaterialien

Unsere Projekte

News

20 April 2022

Holcim Germany first cement supplier with CSC Platinum for all German cement plants

Holcim Germany has obtained a superb CSC Platinum certificate for its Bremen and Rostock cement plants. With this, all eight Holcim cement plants in Germany can now present a CSC […]

19 April 2022

New Internet Website www.csc.eco

The CSC is thrilled to announce the launch of its new website, www.csc.eco, that will take place on Earth Day, Friday, the 22nd April 2022. The CSC joins the movement to […]

15 April 2022

CSC Annual Report 2021

The CSC issued its annual report for the year 2021. 2021 was the fifth exciting year for the Concrete Sustainability Council since launching its certification system for responsibly sourced concrete in January […]

Kommende Veranstaltungen

General Assembly CSC


The CSC will have its 2022 General Assembly in Rome in the offices of our Regional System Operator in Italy, Federbeton.

The General Assembly is open to its members only.

PLATIN-PROJEKT

Platin für Holcim Deutschland

Holcim Deutschland hat für seine Zementwerke Bremen und Rostock ein herausragendes CSC-Platin-Zertifikat erhalten. Damit können nun alle acht Holcim-Zementwerke in Deutschland ein CSC-Zertifikat in Platin vorweisen. Dies ist die höchste Zertifizierungsstufe und Holcim Deutschland ist das erste Unternehmen weltweit, das CSC Platin für alle Zementstandorte besitzt.

Das CSC-Platin-Zertifikat für Zement hilft Betonherstellern, ihren eigenen CSC-Score zu steigern. Mit seiner Anerkennung in führenden Labels für nachhaltiges Bauen, wie BREEAM, DGNB oder LEED, hilft das CSC-Zertifikat Kunden, bessere Nachhaltigkeitsbewertungen für Gebäude zu erhalten.

GOLD-PROJEKT

Spenner und Herkules Rheinland GmbH

Herzlichen Glückwunsch an die Spenner und Herkules Rheinland GmbH zum Erreichen von Gold in Dortmund im März 2022 und Gold in Nottuln und Leverkusen im April 2022. Das Ziel des Unternehmens ist es, bis Ende des Jahres alle Werke mit einem CSC-Zertifikat auszustatten. Der VDZ führt die Zertifizierung durch und wird im Sommer das nächste Werk auditieren.

Die Ziele der nachhaltigen Entwicklung

Die CSC-Zertifizierung folgt einem ganzheitlichen Ansatz und erfordert die Einhaltung von fünf Grundvoraussetzungen und einer breiten Palette von sozialen und ökologischen Leistungsindikatoren, darunter “Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz”, “Arbeitspraktiken”, “Landnutzung”, “Energie und Klima”, “Luftemissionen”, “Wasser”, “Biodiversität”, “Sekundärstoffe” und “Transport”. Damit will das CSC einen Beitrag zur Umsetzung der SDGs (Sustainable Development Goals) im Betonsektor und seiner Lieferkette leisten. Die meisten der SDGs werden direkt oder indirekt angesprochen, nämlich:

Was ist der Concrete Sustainability Council